Startseite  |  Detail

Report

erstellt am 21.07.2020

"Die Lebensmittel der Zukunft sind für mich Bio."

Ein Gespräch mit Christoph Massoth, dem Inhaber des Schafhof Drachenhöhle über Bio- Produkte.

Welche Schafrassen und wieviel Tiere halten Sie?

Derzeit halten wir etwa 150 Mutterschafe und 200 Lämmer, die von vier Hütehunden beaufsichtigt und beschützt werden. Wir haben eine bunte Mischung an Schafrassen, die alle gut harmonieren. Es sind hauptsächlich Juraschafe, auch Rhönschafe, Heidschnucken und Coburger Füchse. Darunter sind auch viele Mischlinge, die zum Beispiel einen Merinoanteil aufweisen.

Was ist das Besondere an Ihren Schafen?

Unsere Weiden liegen etwa in 350 Metern Höhe. Wir haben hier lehmige Sandböden, die etwas karger sind. Unsere Schafrassen sind keine Hochleistungstiere für die schnelle Fleischproduktion, sondern robust und optimal an diese Mittelgebirgsbedingungen angepasst. Auch in ihren Vorlieben für verschiedene Gräser und Kräuter ergänzen sie sich. Es sind alte Rassen, die zum Teil vom Aussterben bedroht sind und auf der Roten Liste für Nutztierrassen stehen. Sie zu erhalten ist auch ein Beitrag zur Biodiversität.

Wie leben die Schafe bei Ihnen?

Die Schafe leben artgerecht auf insgesamt 40 Hektar Weideflächen in der Umgebung. Alle ein bis vier Tage wechseln sie die Weiden. Die Tiere sind ganzjährig in der Natur, nur die trächtigen Tiere kommen zu ihrem Schutz in strengen Winterphasen und zum Lammen in den Offenstall. Nach der Geburt werden Mutterschaf und Lamm für eine Zeit von den anderen getrennt. So können sie sich besser kennenlernen und ihre Bindung festigen.

Sie haben vor 20 Jahren mit der Schafhaltung begonnen und tragen seit etwa sieben Jahren das Bioland-Siegel. Warum die Umstellung auf Bio?

Die Bioland-Grundsätze entsprechen meinen Werten und meiner Überzeugung. Die Produktion von Biolebensmitteln unter Berücksichtigung von natürlichen Prozessen, artgerechter Tierhaltung und guter Qualität ist für mich die Zukunft.

Welche Kriterien sind beispielsweise zu berücksichtigen?

Auf neuen Weideflächen werden keine Spritzmittel und Kunstdünger angewendet, die Unkrautbekämpfung wird mit der Hand vorgenommen. Die Tiere verbringen die meiste Zeit auf der Weide. Der Winterstall ist ein offener Laufstall, das heißt: Die Tiere sind nicht angebunden, es gibt ausreichend Platz und üppig mit Stroh eingestreute Liegeflächen. Die Schwänze werden nicht kupiert. Die Lämmer werden bei uns erst ab etwa sechs Monaten geschlachtet, keine Milchlämmer.


Welche Produkte stellen Sie her?

In erster Linie erzeugen wir Bio-Lammfleisch. Dazu die Bio-Wurst „Lammbeißer“ in den Sorten Knoblauch, Paprika und Natur.  Die Wolle geben wir ebenfalls ab, was aber kaum Ertrag bringt. Schaffelle lassen wir nach alten Rezepten und strengen ökologischen und hygienischen Vorgaben in Deutschland gerben und verkaufen diese ebenfalls.

Da einige von unseren Weideflächen auch Streuobstwiesen sind, wird das Obst in Reichelsheim zu Edelbränden verarbeitet. Auch Apfelsaft lassen wir keltern und verkaufen diesen.

Wie und wo wird geschlachtet und gewurstet?

Ausschließlich bei kleinen Metzgereien im Odenwald, wie beispielsweise in Winterkasten und Hüttenthal. Wichtig ist mir, dass die Tiere durch eine kurze Anfahrt und eine individuelle Schlachtung in ruhiger Umgebung möglichst wenig Stress haben.

Wie vertreiben Sie Ihre Produkte?

Wir beliefern Hofläden in der Umgebung, wie zum Beispiel das Hofgut Oberfeld in Darmstadt. Hier werden Einzelteile wie Keule, Schulter, Lachse vakuumiert und etikettiert angeboten, ebenso unsere Wurst und die Felle. Außerdem beliefern wir Gastronomiebetriebe direkt. Wir haben keinen Hofladen, Direktkunden können bei uns aber halbe Lämmer erhalten. Für einen Vertrieb über Supermärkte ist die Menge bislang nicht ausreichend. 

Auch Firmen wie die Software AG und das Alice Hospital in Darmstadt bieten unser Lammfleisch zeitweise in ihren Kantinen an.

Welche Aktivitäten führen Sie noch durch?

Wir laden regelmäßig zum Schafschurfest, zur Waldweihnacht im Schafstall und zum Kelterfest ein. Unseren Schafhof und Schafstall kann man auch für private Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Geburtstage buchen.

Außerdem wird unser Hof wird regelmäßig von Kindergartengruppen besucht. Auch Seniorengruppen, Schulklassen und andere Gruppen sind bei uns herzlich willkommen! Wir bieten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit in Kontakt mit Tier und Natur zu kommen und neue, positive Erfahrungen zu machen. Dabei möchten wir einen verantwortungsvollen Umgang mit Tieren und Umwelt zeigen.

Eine schöne Geschenkidee ist auch die Schafpatenschaft, die bereits von Privatpersonen und Firmen genutzt wird. Wenn Sie möchten, können Sie sich dann um „Ihr“ Schaf kümmern und es jederzeit besuchen.

Zu guter Letzt: Wie kommt man auf den seltsamen Namen Schafhof Drachenhöhle?

Feuerspeiende Ungeheuer haben wir hier nicht gefunden, aber dieser Namen war bereits auf den jahrhundertealten Flurkarten verzeichnet. Er hat uns so gut gefallen, dass wir ihn für unseren Schafhof übernommen haben.

Herzlichen Dank für das Gespräch!

Datenquellen

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Ein Gespräch über ganz verschiedene Sichtweisen auf

Report

erstellt am 21.07.2020

"Himmel un Erd"

Wer sich bewußt für den Einkauf regionaler Produkte entscheidet, der steht oft vor der Frage, zu welcher Kartoffelsorte er beim Einkauf auf dem Bauernhof oder im Hofladen greifen soll. Unsere kleine Kartoffelkunde soll die Entscheidung erleichtern.

Report

erstellt am 21.07.2020

Kartoffelsorten

Der Kohlbacher Hof ist für seine Kartoffelzucht weit über die Grenzen des Odenwaldes hinaus bekannt. Zahlreiche international bekannte Kartoffelsorten nahmen auf den Feldern des Hofes ihren Anfang.

Report

64853 Otzberg, Reichelsheimer Str. 104

erstellt am 21.07.2020

Kartoffelzucht auf dem Kohlbacher Hof

Bestimmt sind sie Ihnen als Besucher von Odenwälder Regionalmärkten bereits aufgefallen: Die ungewöhnlich weichen, kuscheligen Lammfelle von Udo Wüstenhagen und Klaus Pollmann, zwei engagierten Odenwälder Schäfern.

Article

erstellt am 23.07.2020

Lammfell

Bei Schafen gibt es für jede Nutzungsrichtung die passenden Vertreter. Wir stellen hier einige Schafrassen vor:

Article

erstellt am 23.07.2020

Schafrassen

Rezept von Jochen Katzmaier, Hotel-Restaurant-Haus Schönblick, Mossautal-Güttersbach.

Recipe

64756 Mossautal, Hüttenthaler Str. 30

Gefüllte Lammbrust

Main course Roast German

Ein leckeres Rezept von Ina Schlößmann, Metzgerei Schlößmann, Bad König.

Recipe

64732 Bad König, Frankfurter Str. 2

Lamm-Rollbraten gefüllt mit 6 Kräutern

Main course Bavarian

Ein leckeres Rezept von Roland Grünvogel, dem Küchenchef im Landgasthof „Zum Grünen Baum“ in Hesseneck-Hesselbach.

Recipe

64754 Hesseneck, Römerstraße 1

Lamm-Schmorbraten und Saubohnen-Salsa

Main course Roast German, Mediterranean

Ein leckeres Rezept von Reiner Holschuh, Brauereigaststätte „Zum Deutschen Haus“ in Michelstadt

Recipe

64720 Michelstadt, Bahnhofstraße 20

Lammeintopf

Main course Boil Bavarian

Ein leckeres Rezept von Martha Deigner, Restaurant-Weinstube Brücke-Ohl, Groß-Umstadt

Recipe

64823 Groß-Umstadt, Georg-August-Zinn-Straße 23

Lammgulasch

Main course Bavarian

Ein leckeres Rezept vom Hotel Berghof in Reichelsheim/Erzbach.

Recipe

64385 Reichelsheim, Forststraße 44

Lammhaxe in Schmucker Schwarzbier geschmort

Main course Stew Bavarian

Ein leckeres Rezept von Carmelo Fogliani, dem Küchenchef im Ristorante GioCa Groß-Umstadt.

Recipe

64823 Groß-Umstadt, Carlo-Mierendorff-Straße 2

Lammkarrees in Brot und Bitto-Käse-Kruste

Main course Bavarian

Ein leckeres Rezept von Barbara Bär, Historisches Gasthaus

Recipe

64720 Michelstadt, Große Gasse 17

Lammkoteletts auf Limonen-Kapern-Dressing an warmem Linsensalat

Main course Bavarian

Rezept von Thomas Löw, Inhaber des Odenwald-Gasthaus „Zum Löwen“ in Langenbrombach.

Recipe

64753 Brombachtal, Zeller Str. 2

Lammstelzen von Odenwälder Lämmern mit Bandnudeln

Main course Boil Bavarian

Ein leckeres Rezept von Carsten Gohlke, Moderator des Hessischen Rundfunks

Recipe

64720 Michelstadt, Marktplatz 1

Lammtopf á la Yolande

Main course Bavarian

Ein leckeres Rezept vom NaturKulturHotel Stumpf in Neunkirchen/Baden.
Ein leckeres Rezept vom Restaurant Grüner Baum in Michelstadt.

Recipe

64720 Michelstadt, Große Gasse 17

Schnucken-Schmankerl

Main course

Ein leckeres Rezept von Nam Begemann, dem Küchenchef im Landhotel Restaurant Berghof in Rimbach.

Recipe

64668 Rimbach, Holzbergstraße 27

Lammrücken & geschmorte Lammschulter, Polenta, Bohnen Casoulette

Main course Stew Bavarian

Das etwas andere Lokal: Ein Gewölbekeller mit Charm, besonderen Events und einem Biergarten vor der Tür.

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

64720 Michelstadt, Braunstraße 22

La Bastille Eventgalerie

Regional, German

Der familiäre Landgasthof bietet frische Odenwälder Küche mit internationalen Einflüssen. Von der Terrasse bietet sich ein schöner Blick auf die Burg Freienstein.

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

64760 Oberzent, Neckartalstr. 65

țțțsuperior

Landgasthof "Grüner Baum"

Regional, International, German

Im urigen Brauereigasthof werden deftige regionale Gerichte aus dem Odenwald serviert, passend zum Bier der gleich nebenan gelegenen Brauerei Schmucker.

Beer garden | Food Establishment | Inn | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

64756 Mossautal, Hauptstraße 91

Brauereigasthof Schmucker

Regional, International, German

Der landschaftlich reizvoll gelegene Gasthof mit familiärer Atmosphäre ist ein beliebtes Ausflugslokal mit schöner Aussicht und hervorragender Küche.

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

64385 Reichelsheim, Gumpener Straße 59

Gasthof "Zum Laudenauer Tal"

Regional, German

Familie Klein verwöhnt ihre Gäste mit abwechslungsreicher regionaler Küche. Das familienfreundliche Gasthaus ist für Gruppen und Familienfeiern geeignet. Ausgezeichnet als eines der besten Dorfgasthäuser Hessens 2022. 

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:30 Uhr)

64732 Bad König, Königer Str. 1

Gasthof „Zur Krone“

Regional, International, German

Das stilvoll-modern gestaltete Gourmet-Restaurant bietet seinen Gästen Spezialitäten aus dem Odenwald, sowie Leckerbissen aus dem Mittelmeerraum.

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen

64385 Reichelsheim, Rathausplatz 2

Genießer-Restaurant "Treuschs Schwanen"

Gluten Free, Vegan, Vegetarian, International

Wir laden Sie ein, unseren mit drei Sternen ausgezeichneten Landgasthof etwas näher kennen zu lernen.

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

64678 Lindenfels, Nibelungenstr. 102

Landgasthof Waldschlößchen

Regional, German

Die Odenwälder GenussWerkstatt bietet Fleisch- und Wurstwaren aus dem Odenwald in Kombination mit ganz besonders kreativen Ideen.

Butchery | Direct marketer

geschlossen

+49 (0)6063 2163 Brombachtal, Hauptstraße 120

Odenwälder Genusswerkstatt

Das Restaurant Michelstädter Hof ist täglich geöffnet und bietet sowohl um die Mittagszeit als auch Abends regionale Odenwälder Küche.

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:30 Uhr)

64720 Michelstadt, Rudolf-Marburg-Str. 41

Restaurant Michelstädter Hof

Regional, German

Das Ristorante Bianco Nero an der Stadthalle von Groß-Umstadt ist eine gute Adresse für gehobene mediterrane Küche. Besonders beliebt sind die Pizzen des Hauses.

Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 23:30 Uhr)

64823 Groß-Umstadt, Am Darmstädter Schloss 6

Ristorante Bianco Nero

Italian

© 2022 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead