Startseite  |  Detail

Teltschikturm-Mountainbiketour

4:45 h 770 hm 771 hm 24,9 km very difficult

Wilhelmsfeld, Deutschland

>

Schöne 25 km Mountainbike-Runde in den Wäldern zwischen Schönau, Wilhelmsfeld und Heiligkreuzsteinach. Zum Abschluss belohnt eine tolle Aussicht vom Teltschik-Turm.

Wegbeschreibung: Zunächst geht es steil bergauf durch Wilhelmsfeld und dann durch den Wald wieder bergab nach Heiligkreuzsteinach. Anstelle des flachen Steinachtalradwegs führt die Mountainbike-Tour kräftig bergauf über das Eichköpfel und die Wolfsgrube - mit einer Abfahrt entlang des Klipfelbachs und einem Zwischenanstieg hinauf zum Hexenbuckel - nach Schönau mit seinem historischen Stadtkern.

Die nächsten Stationen sind Münchel, Sitzbuche und Geigersheide. Und schon geht es auf das letzte Stück, das über den Schriesheimer Kopf führt. Hier befindet sich der Teltschikturm, der mit einer atemberaubenden Aussicht über den Odenwald beeindruckt. Kurz danach ist man wieder am Ausgangspunkt angelangt.

  • Aufstieg: 770 hm

  • Abstieg: 771 hm

  • Länge der Tour: 24,9 km

  • Höchster Punkt: 527 m

  • Differenz: 354 hm

  • Niedrigster Punkt: 173 m

Difficulty

very difficult

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Many views

Day tour

Circular route

Rest point

Open

Naturpark Neckartal-Odenwald

Contact person

Kellereistraße 36, 69412 Eberbach, Deutschland

+49 6271 72985

info@naturpark-neckartal-odenwald.de

https://www.naturpark-neckartal-odenwald.de/

Anfahrt mit dem PKW

Parken: Wanderparkplatz Hexenbesen, Heidelbergerstraße, 69259 Wilhelmsfeld

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Teltschikturm-Mountainbiketour.gpx

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead