Startseite  |  Detail

MILLI BAU. 5000 km to Paris

Hochschulstr.1, 64287 Darmstadt

Besonders geeignet für:

In 1949, she was the only woman to take part in a three-year expedition to South America and later travelled around the world alone in a converted VW bus. The reports and photographs of the travel writer and photographer Emilia "Milli" Bau are an impressive testimony to an independent woman in Germany in the 1950s and beyond.

She travelled to North Africa, Pakistan, India, China, Egypt, Sri Lanka, Turkey and Iran. From 1967, she lived in Tehran for seven years. She travelled through Siberia at the age of 88. She captured all of these journeys in photographs with her Rolleiflex: a glimpse into a world that was unknown in the West and no longer exists today.

The exhibition at the TU Kunstforum and in public spaces in Darmstadt and Frankfurt is the first of its kind to honour the work of journalist and photographer Milli Bau (*1906 Darmstadt - †2005 ibid.). Her impressive photographs bear witness to the more than 40 journeys that Bau undertook from 1948 onwards, later as features editor of the Hamburg newspaper "Welt". They are a sign of cosmopolitanism and cultural understanding - and an impressive testimony to an emancipated, fearless and curious woman.

Nächste Termine

So.

5

Mai 2024

00:00 Uhr bis 27.10.2024 00:00  Uhr

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Jedes Jahr im Mai findet das Apfelblütenfest in Höchst im Odenwald statt.  }

Apfelblütenfest

Montmelianer Platz, 64739 Höchst, Deutschland

Jedes Jahr im Mai findet das Apfelblütenfest in Höchst im Odenwald statt. 

Fr., 10.05.2024 bis Mo., 13.05.2024

Dance Event

Das Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth bietet Einblicke in 500 Jahre Bergbaugeschichte. In der Grube wurde einst Silbererz abgebaut. }

Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth

Öffnungszeiten

Talstraße 157, 69198 Schriesheim, Deutschland

Das Besucherbergwerk Grube Anna-Elisabeth bietet Einblicke in 500 Jahre Bergbaugeschichte. In der Grube wurde einst Silbererz abgebaut.

Cave Geotope

In dem ehemaligen Blei- und Silberbergwerk erleben Besucher viele Jahrhunderte Bergbaugeschichte im Odenwald. }

Besucherbergwerk Grube Marie in der Kohlbach

Öffnungszeiten

Am Kohlbach, 69469 Weinheim, Deutschland

In dem ehemaligen Blei- und Silberbergwerk erleben Besucher viele Jahrhunderte Bergbaugeschichte im Odenwald.

Cave Geotope

Das Gebäude ist im Niedrigenergiestandard errichtet, mit Holzpelletheizung, einer solarthermischen und einer Fotovoltaik-Anlage ausgerüstet sowie aus Baustoffen regionaler Herkunft gebaut. Sein Umfeld regtzum Kennenlernen der Natur an, ohne sie zu stören und ist dazu mit einem eigenen Erlebnis-Froschteich, geologischer Lehrwand, Bauerngarten, überdachter Feuerstelle, Fühlpfad, Sandhaufen zum Spielen, Wiesenund Hecken ausgestattet. }

Naturschutzzentrum Bergstraße

Geschlossen (öffnet 13:30 Uhr)

An der Erlache 17, 64625 Bensheim, Deutschland

Das Gebäude ist im Niedrigenergiestandard errichtet, mit Holzpelletheizung, einer solarthermischen und einer Fotovoltaik-Anlage ausgerüstet sowie aus Baustoffen regionaler Herkunft gebaut. Sein Umfeld regtzum Kennenlernen der Natur an, ohne sie zu stören und ist dazu mit einem eigenen Erlebnis-Froschteich, geologischer Lehrwand, Bauerngarten, überdachter Feuerstelle, Fühlpfad, Sandhaufen zum Spielen, Wiesenund Hecken ausgestattet.

Das Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg gibt einen Einblick in die Unternehmensgeschichte seit der Gründung im Jahr 1830. }

Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg

Geschlossen (öffnet 14:00 Uhr)

Laudenbacher Tor 4, 64646 Heppenheim, Deutschland

Das Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg gibt einen Einblick in die Unternehmensgeschichte seit der Gründung im Jahr 1830.

Museum

Fürth verwandelt sich in eine Festmeile mit Festzelt, Musik und Umzug.  }

Fürther Johannismarkt

Hauptstraße, 64658 Fürth, Deutschland

Fürth verwandelt sich in eine Festmeile mit Festzelt, Musik und Umzug. 

Fr., 21.06.2024 bis Mo., 24.06.2024

Event

Die SG Unter-Abtsteinach lädt zu dem }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead