Startseite  |  Detail

(Kopie)

Schlossplatz 1, 63916 Amorbach, Deutschland

Sprache:

Deutsche Flagge

Erleben Sie die herrliche Abteikirche in all ihren Dimensionen. Lauschen Sie der bewegten Geschichte, staunen Sie über architektonische Raffinessen, bewundern Sie die kunstvolle Ausgestaltung des Innenraums. Genießen Sie die himmlischen Klänge der berühmten Stumm-Orgel mit 5116 Pfeifen, 66 klingenden Registern und Glockenspiel. Sie gehört zu den größten und klangvollsten Orgeln Europas.

Unsere GästeführerInnen zeigen Ihnen in der 30-minütigen Kirchenführung die prachtvolle, barocke Klosterkirche Amorbach. Sie können den Freskenzyklus von Matthäus Günther mit 23 hellen, farbenfrohen Fresken bewundern. Beindruckend ist  der Hochaltar mit sechs Marmorsäulen und einem Altarbild von Matthäus Günther: Aufnahme Mariens in den Himmel. Die doppelläufige, blattvergoldete Rokoko-Kanzel vom Würzburger Holzbildhauer Johann Wolfgang van der Auvera sucht ihresgleichen. Eine Besonderheit der Abteikirche ist das schmiedeeisernes Chorgitter im frühen Rokokostil, welches ehemals Mönche und Laien bei der Andacht trennte.

Zum Abschluss der Kirchenführung lassen unsere OrganistInnen in einem 20-minütigen Konzert die berühmte Amorbacher Stumm-Orgel erklingen. Sie erleben die ganze Klangfülle dieses einzigartigen Instruments.

Nächste Termine

So.

2

Juni 2024

15:00 Uhr bis 16:00  Uhr

Kirchenführung mit Orgelvorspiel

So.

9

Juni 2024

15:00 Uhr bis 16:00  Uhr

Kirchenführung mit Orgelvorspiel

So.

16

Juni 2024

15:00 Uhr bis 16:00  Uhr

Kirchenführung mit Orgelvorspiel

So.

23

Juni 2024

15:00 Uhr bis 16:00  Uhr

Kirchenführung mit Orgelvorspiel

So.

30

Juni 2024

15:00 Uhr bis 16:00  Uhr

Kirchenführung mit Orgelvorspiel

alle Termine anzeigen

Preise

pro Person

Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr haben freien Eintritt.

15,00 €

akzeptierte Zahlungsmittel:

EC Card Maestro EC Card Giropay Visa EC Card Cash

Gästeinformation Bayerischer Odenwald

Schlossplatz 1, 63916 Amorbach, Deutschland

+49 9373 200574

+49 9373 200585

amorbach@tourismus-odenwald.de

https://www.bayerischer-odenwald.de

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
UNESCO Weltkulturerbe seit 1991. Tor-/ Königshalle aus der Zeit um 900. Königskloster Karls des Großen. }

UNESCO Welterbe Kloster Lorsch

Nibelungenstraße 35, 64653 Lorsch, Deutschland

UNESCO Weltkulturerbe seit 1991. Tor-/ Königshalle aus der Zeit um 900. Königskloster Karls des Großen.

Tourist trip Trip

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead