Startseite  |  Detail

Landmark Or Historical Building

Burg Guttenberg

74855 Haßmersheim, Burgstraße 1, Neckarmühlbach

Die romantische Burg Guttenberg liegt hoch über dem Neckartal. Besonderer Anziehungspunkt ist die Deutsche Greifenwarte auf der Burg mit täglichen Flugvorführungen.

Die Burg Guttenberg gilt als eine der letzten unzerstörten Staufer-Burgen Deutschlands. Sie wurde um 1180 erbaut und ist im Besitz der Freiherren von Gemmingen.

Das Burgmuseum lädt zu einer Entdeckungsreise in die Vergangenheit ein. Erfahren Sie unter anderem, wie man Ritter wurde, was eine Pechnase und eine „Xylothek“ sind und warum die Wendeltreppen in Burgen rechtsherum verlaufen.

Auf Burg Guttenberg hat auch die Deutsche Greifenwarte ihren Sitz. Bei den beeindruckenden Vorführungen erleben Sie täglich Adler, Geier und Uhus im freien Flug hoch über dem schönen Neckartal.

Kurzweilige Wissensvermittlung für Groß und Klein erfolgt durch das fachkundige „Bodenpersonal“. In den Zwingeranlagen können Sie außerdem bis zu 80 Vögel aus der Nähe betrachten.

Die mittelalterliche Herberge auf der Burg Guttenberg bietet einfache Unterkünfte für Gruppen, Familien, Wanderer und Radfahrer. Die Burgschänke lädt zum Rittermahl ein. Auf der Burg kann auch geheiratet werden.

Das ganze Jahr über finden auf der Burg Guttenberg interessante Veranstaltungen statt.

 

Hier befindet sich auch

Die Deutsche Greifenwarte auf der Burg Guttenberg präsentiert Greifvögel in ihren Gehegen und bei interessanten Flugvorführungen.

Landmark Or Historical Building

geschlossen

74855 Haßmersheim, Burgstraße 1

Deutsche Greifenwarte

Öffnungszeiten

geschlossen


Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

November bis März öffnet das Museum nur auf Anfrage (für Gruppen/Führungen) oder an besonderen Tagen.

Eigenschaften

Features

Toilets

Preisinfos

Preise

Erwachsene 5,00 €
Kinder (5-16 Jahre) 4,00 €
Familien (2 Erw.+3 Kinder) 14,00 €
Gruppentickets Erwachsene pro Person (ab 15 Personen) 4,00 €
Gruppentickets Kinder pro Person (ab 15 Personen) 3,00 €
Erwachsene

Kombiticket Museum+Greifenwarte

15,00 €
Kinder (5-16 Jahre)

Kombitickets Museum+Greifenwarte

10,00 €
Familien (2 Erw.+3 Kinder)

Kombiticket Museum+Greifenwarte

46,00 €
Gruppentickets Erwachsene (ab 15 Personen)

Kombi Museum+Greifenwarte (Platzreservierung zzgl. 1 €)

12,00 €
Gruppentickets Kinder (ab 15 Personen)

Kombi Museum+Greifenwarte (Platzreservierung zzgl. 0,50 €)

8,00 €

Kontakt

Burg Guttenberg

Operator, Contact person

74855 Haßmersheim, Burgstraße 1, Neckarmühlbach

+49 6266 388

museum@burg-guttenberg.de

www.burg-guttenberg.de

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Burg Guttenberg ist über die A6 (Ausfahrt Bad Rappenau) oder die B27 (Gundelsheim) gut zu erreichen. Bitte folgen Sie den braunen Hinweisschildern mit der Aufschrift „Burg Guttenberg“. Für Busse gilt eine gesonderte, ausgeschilderte Anfahrtsregelung zum Waldparkplatz (ca. 10 Minuten Fußweg zur Burg). Von der Schiffsanlegestelle am Neckar sind es etwa 30-40 Minuten Fußweg zur Burg.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Die Deutsche Greifenwarte auf der Burg Guttenberg präsentiert Greifvögel in ihren Gehegen und bei interessanten Flugvorführungen.

ca. 0,0 km entfernt

Landmark Or Historical Building

geschlossen

74855 Haßmersheim, Burgstraße 1

Deutsche Greifenwarte

Die 14 Kilometer lange Tour ist im Vergleich zu den vorherigen Etappen landschaftlich offener und weiter. Lediglich bei der Burg Guttenberg führt der Weg durch Waldgebiet.

ca. 1,8 km entfernt

Hiking trail

Gundelsheim

Neckarsteig 9. Etappe: Gundelsheim - Bad Wimpfen

5:00 h 233 hm 220 hm 14,0 km moderate

Das Bad Rappenauer Sole- und Saunaparadies wurde mit 5 Wellness-Stars ausgezeichnet und lädt zur Entspannung im urgesunden Solewasser in toller Atmosphäre ein. 

ca. 4,9 km entfernt

E-Bike charging station | Thermal bath

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

74906 Bad Rappenau, Salinenstraße 37

RappSoDie

Der Neckartal-Radweg begleitet den schönen Fluss quer durch Baden-Württemberg. In unserer Region führt die Strecke  von Bad Friedrichshall bis Mannheim.

ca. 6,8 km entfernt

Cycling trail

Bad Friedrichshall

Neckartal-Radweg - Durchs romantische Flusstal

6:00 h 343 hm 377 hm 106,2 km easy

Die Landschaft wird langsam offener und weiter, die Steigungen sind nicht mehr allzu anstrengend. Gemächlich geht es weiter Richtung Heilbronner Land.

ca. 8,0 km entfernt

Hiking trail

Mosbach

Neckarsteig 8. Etappe: Mosbach - Gundelsheim

5:20 h 449 hm 457 hm 13,1 km moderate

Der Geopark-Pfad am Schreckberg ist leicht zu wandern und auch für Familien mit Kindern geeignet. Es bieten sich tolle Ausblicke ins Neckartal und sogar Spuren von Dinosauriern.

ca. 9,5 km entfernt

Hiking trail

Mosbach

Geopark-Pfad Naturerlebnis Schreckberg

2:00 h 234 hm 234 hm 5,3 km very easy

Das könnte Dir auch gefallen

Schloss Heidelberg zählt zu den bedeutendsten deutschen Kulturdenkmälern und ist vielleicht die bekannteste Schlossruine der Welt.

Landmark Or Historical Building

geschlossen

69117 Heidelberg, Schlosshof 1

Schloss Heidelberg

Das Schloss Auerbach ist eine der bekanntesten Burganlagen an der Bergstraße. Faszinierend ist vor allem der einzigartige Ausblick in die Rheinebene und den Odenwald.

Achievement | Landmark Or Historical Building

geschlossen

64625 Bensheim, Außerhalb 2

Schloss Auerbach

Der Aufstieg zur Mildenburg über den Türmen und Dächern der Stadt Miltenberg wird durch eine fantastische Aussicht auf die Stadt und das Maintal belohnt.

Landmark Or Historical Building

geschlossen

63897 Miltenberg, Conradyweg 20

Mildenburg

Die Burg Windeck aus dem Jahr 1130 ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Vom Bergfried bietet sich sein herrlicher Ausblick in den Odenwald und die Rheinebene.

Landmark Or Historical Building

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

69469 Weinheim, Alter Burgweg 2

Burg Windeck

Die Burg Michelstadt - auch Kellereihof genannt - ist die Keimzelle der heutigen Stadt Michelstadt. Der auf das Jahr 741 zurückgehende historische Gebäudekomplex ist sehenswert.
Das Schloss Hirschhorn hoch über dem Neckartal ist ein beliebtes Ausflugsziel. Von Burg und Bergfried bietet sich ein einzigartiger Ausblick auf die Neckarschleife und den Odenwald.
Schloss Erbach beherbergt die Gräflichen Sammlungen des Grafen Franz I. zu Erbach-Erbach und das Deutsche Elfenbeinmuseum.
Die hoch über der Stadt thronende Burg Lindenfels ist immer einen Besuch wert. Von den Burgmauern bietet sich ein weiter Ausblick ins Weschnitztal bis hin zur Bergstraße.
Die Deutsche Greifenwarte auf der Burg Guttenberg präsentiert Greifvögel in ihren Gehegen und bei interessanten Flugvorführungen.

Landmark Or Historical Building

geschlossen

74855 Haßmersheim, Burgstraße 1

Deutsche Greifenwarte

Die Burg Breuberg gehört zu den größten und besterhaltenen Burganlagen in Deutschland. Vom Bergfried bietet sich ein einzigartiger Ausblick auf den Odenwald.
Die imposante Ruine der Clingenburg thront aussichtsreich über dem Main. Zu ihren Füßen liegen Weinberge und die mittelalterliche Altstadt von Klingenberg, hinter dem gegenüberliegenden Mainufer steigen die grünen Odenwaldberge auf. Sie ist Schauplatz der berühmten Clingenburg-Festspiele.
Die imposante Burg Zwingenberg trohnt hoch über dem Neckartal. Vor der romantischen Kulisse finden jedes Jahr die Zwingenberger Schlossfestspiele statt.
Die Bergfeste Dilsberg im Neckartal beeindruckt durch ihre Monumentalität. Lohnenswert sind der Ausblick vom Burgturm und die Besichtigung des Brunnenstollens.

Landmark Or Historical Building

geschlossen

69151 Neckargemünd, Burghofweg 3a

Bergfeste Dilsberg

Die Heuneburg ist keltischen Ursprungs. Nur wer sich aufmerksam im Gelände umschaut, kann die Umrisse des einstigen Ringwalls erkennen.

Landmark Or Historical Building

64405 Fischbachtal, Naturpark-Parkplatz Heuneburg

Ringwall Heuneburg

Das Schloss Lichtenberg in Fischbachtal prägt die Landschaft des Vorderen Odenwaldes. Ein Besuch der schönen Schlossanlage lohnt schon allein wegen des Ausblicks.

Achievement | Landmark Or Historical Building

64405 Fischbachtal, Landgraf-Georg-Straße, Lichtenberg

Schloss Lichtenberg

Die Starkenburg liegt oberhalb der Stadt Heppenheim auf dem 295 m hohen Schlossberg. Ein Aufstieg zur Burg lohnt wegen des unvergleichlichen Ausblickes in die Rheinebene und den Odenwald.

Landmark Or Historical Building

64646 Heppenheim, Starkenburgweg 53

Starkenburg

Die Burg Frankenstein im Odenwald ist ist ein beliebtes Ausflugsziel und vor allem durch das Halloween-Festival bekannt, das als das größte seiner Art in Deutschland gilt.

Achievement | Landmark Or Historical Building

jetzt geöffnet (bis 20:00 Uhr)

64367 Mühltal, Herrnweg

Burg Frankenstein

Die Burg Schauenburg, auch Neu-Schauenburg genannt, ist die Ruine einer Spornburg östlich der Gemeinde Dossenheim im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg. Die Reste der einstigen Höhenburg liegen auf rund 275 Meter über Normalnull am südlichen Ausläufer des Ölbergs.

Landmark Or Historical Building

69221 Dossenheim, Burg Schauenburg

Schauenburg

Das Schloss Birkenau wurde 1771 im klassizistischen Barockstil erbaut und befindet sich bis heute in Privatbesitz.
Die Ruine Burg Stein liegt nahe Biblis und Nordheim wenige hundert Meter vom Rhein entfernt.
Die fast 1000 Jahre alte Hinterburg kann zu Fuß erwandert werden. Vom Bergfried bietet sich ein schöner Ausblick ins Neckartal und auf die gegenüberliegende Bergfeste Dilsberg.

Landmark Or Historical Building

69239 Neckarsteinach, Burgenweg

Hinterburg

Die im Wald gelegene Burgruine Schnellerts ist ein Ziel für Wanderungen. Aber Vorsicht, an nebligen Herbsttagen braust das Wilde Heer am Schnellerts durch die Lüfte.

Landmark Or Historical Building

64395 Brensbach, Schnellertsberg, Stierbach

Burg Schnellerts

Die Burg Freudenberg, auch Freudenburg, ist die Ruine einer Höhenburg bei Freudenberg am Main.

Landmark Or Historical Building

97896 Freudenberg am Main, Mainstraße

Burg Freudenberg

Der Aufstieg zur romantischen Ruine der Burg Eberbach lohnt zu jeder Jahreszeit schon allein wegen des schönen Ausblicks ins Neckartal und auf die Stadt Eberbach.

Landmark Or Historical Building

69412 Eberbach, Neue Dielbacher Strasse

Burg Eberbach

Ursprünglich wurde Schloss Nauses um das Jahr 1500 als Wasserburg angelegt und von dem benachbarten Bach gespeist. Die ehemalige Lehensburg ist 26 m × 32 m groß und war von einer Ringmauer und einem Wassergraben umgeben. 

Landmark Or Historical Building

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

64853 Otzberg, Höchster Str.

Schloss Nauses

Die Burg Stolzeneck ist die Ruine einer Höhenburg über dem Neckar bei Eberbach in Baden-Württemberg. Die etwa um 1200 erbaute Burg war ab 1284 als kurpfälzisches Lehen an Dienstleute der Pfalzgrafen vergeben. 
Die Herren von Strahlenberg errichten vor 1237 auf einer Flanke des Ölbergs eine Burg.
Die Wachenburg bei Weinheim ist die jüngste Burg an der Bergstraße. Ein Aufstieg zur Burg lohnt sich wegen der grandiosen Aussicht in die Rheinebene und den Odenwald.

Landmark Or Historical Building

69469 Weinheim, Wachenbergstraße

Wachenburg

Vom Schloss Reichenberg bietet sich ein schöner Blick auf Reichelsheim und ins Gersprenztal. Die St. Michaelis Kapelle und das Café sind einen Besuch wert.

Landmark Or Historical Building

64385 Reichelsheim, Schloss Reichenberg 1

Schloss Reichenberg

Die Ruine der Burg Tannenberg ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Mountainbiker. Die alten Mauern und Steinkugeln erzählen noch heute die Geschichte der Burg.
Das barocke Stadtschlösschen wurde 1861 klassizistisch überformt und beherbergt heute die umfangreiche archäologische und volkskundliche Sammlung des Dieburger Museums.

Landmark Or Historical Building

geschlossen

64807 Dieburg, Eulengasse

Schloss Fechenbach Museum

Schloss Heiligenberg war die Sommerresidenz des russischen Zaren und ist heute ein Ort hochkarätiger kultureller Veranstaltungen. Spaziergänge im Schlosspark sind sehr reizvoll.

Landmark Or Historical Building

64342 Seeheim-Jugenheim, Heiligenberg

Schloss Heiligenberg

Das Beerfurther Schlösschen ist die Ruine einer mittelalterlichen Turmburg in Spornlage oberhalb von Reichelsheim-Beerfurth. Von der Burg sind nur noch wenige Gräben, Wälle und Teile einer Ringmauer sichtbar. 

Achievement | Landmark Or Historical Building

64385 Reichelsheim, im Wald oberhalb von Beerfurth

Beerfurther Schlösschen

Der Heidelberger Zoo beeindruckt durch seine schön gestalteten Anlagen, in denen Tiere in ihrem natürliche Umfeld beobachtet werden können.

Zoo

69120 Heidelberg, Tiergartenstraße 3

Zoo Heidelberg

Von der romantischen Burgruine Freienstein bietet sich ein schöner Ausblick ins Tal. Die Burganlage blickt auf eine bewegte Geschichte zurück.
Das Gebäude ist im Niedrigenergiestandard errichtet, mit Holzpelletheizung, einer solarthermischen und einer Fotovoltaik-Anlage ausgerüstet sowie aus Baustoffen regionaler Herkunft gebaut. Sein Umfeld regtzum Kennenlernen der Natur an, ohne sie zu stören und ist dazu mit einem eigenen Erlebnis-Froschteich, geologischer Lehrwand, Bauerngarten, überdachter Feuerstelle, Fühlpfad, Sandhaufen zum Spielen, Wiesenund Hecken ausgestattet.

geschlossen

64625 Bensheim, An der Erlache 17

Naturschutzzentrum Bergstraße

Schloss Horneck liegt hoch über den Ufern des Neckars mit Blick auf die Altstadt von Gundelsheim, sowie auf die Burg Guttenberg (mit bekannter Greifenwarte), die Kulturlandschaft des Neckartals und auf das Himmelreich“, den historischen Terrassenweinberg des Deutschen Ordens.
Das Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg gibt einen Einblick in die Unternehmensgeschichte seit der Gründung im Jahr 1830.

Museum

geschlossen

64646 Heppenheim, Laudenbacher Tor 4

Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg

Die Modellbahnausstellung der Fürther Miniaturwelten gehört zu den größten ihrer Art und fasziniert durch ihre Detailtreue. Besucher werden in andere Welten entführt und sind begeistert.

Museum

geschlossen

64658 Fürth, Krumbacher Straße 37

Fürther Miniaturwelten

© 2022 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead