Startseite  |  Detail

Geotope

UNESCO-Welterbe Grube Messel - Grubentouren

Messel, Roßdörferstraße 108

Bei einer geführten Tour in die Grube Messel lässt sich das UNESCO Weltnaturerbe hautnah erleben und begreifen. In Zeiten der Pandemie sind Voranmeldungen erforderlich.

Aufgrund der Kontinentaldrift lag das heutige Messeler Hügelland in der Eozänzeit etwa 1000 km südlicher. Artenreiche Regenwälder bedeckten damals die Landschaft. Die Geschichte der Grube Messel beginnt hier vor 48 Millionen Jahren. Sie liest sich wie ein Krimi: Durch Erdspalten steigt glutflüssige Magma auf. In etwa 500 m Tiefe, so die Forscher, trifft es auf Grundwasser. Die Folge: Ein gewaltiger Maarausbruch, der einen Krater von rund zweieinhalb km in die Landschaft reißt. Dieser tiefe Maarkrater füllt sich mit Wasser, ein See entsteht. Für die kaum vorstellbare Zeit von über einer Million Jahre wird er zur tödlichen Falle für unzählige Insekten, Vögel, Reptilien und Säugetiere. Die toten Körper damals im Urwald und auch im See lebender Tiere sowie Pflanzenteile sinken im trüben algenreichen Wasser zum Grund. In der nahezu sauerstofffreien Umgebung können sie nicht verwesen und werden von absinkenden Algenmatten bedeckt. Nur so können wir uns heute die außergewöhnlich gute und vollständige Erhaltung kompletter Skelette, die uns als Fossilien vorliegen, erklären. Nach und nach verfüllte sich der See und die unzähligen Algenmatten sowie feinste Tonschichten verfestigten sich über die Jahrmillionen zu Schwarzpelit. Dieses Gestein nennt man Ölschiefer. Der Ölschiefer wurde bis 1970 im Tagebau abgebaut.

Betreten darf man die Grube Messel nur im Rahmen einer Führung. Dabei sollte man gut zu Fuß sein. Die Kleidung muss zur Witterung passen und festes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich.

Eine Schuppertour für Einsteiger führt auf der ehemaligen Deponiestraße etwa 30 Höhenmeter in die Grube Messel hinab. Unterwegs erfahren die Teilnehmer, wie die Grube Messel entstanden ist und wie sich die Landschaft in den letzten 48 Millionen Jahren verändert hat. Das Highlight stellen Originalfossilien zum Anschauen und Berühren dar.

Bei mehrstündigen geführten Touren gehen Sie der Grube Messel buchstäblich auf den Grund. Das Programmangebot ist vielfältig und umfasst geowissenschaftliche, paläontologische oder auch biologische Themenschwerpunkte, wie etwa eine abendliche Fledermausführung. Neben der Vermittlung von Wissenswertem geht es auch um das gemeinschaftliche Naturerlebnis, denn die Grube Messel ist nicht nur im geowissenschaftlichen Sinne ein außergewöhnlicher Ort. Von Menschen nahezu unberührt haben Pflanzen und Tiere diese ehemalige Tagebaustätte zurückerobert und in ein kleines Naturparadies verwandelt. Jede Jahreszeit verzaubert die Grube Messel aufs Neue und macht sie zum lohnenden Ziel für Naturfreunde.


Voranemldungen unter: https://www.grube-messel.de/buchung.html#regdl=kategorien oder 06159-717590 (9:00 bis 17:00 Uhr) 
Verschiedene Grubenführungen sind buchbar; alle Führungen können auch individuell als Gruppe gebucht werden.

Öffnungszeiten

Täglich 10 - 17 Uhr, letzter Einlass 16 Uhr. 24.-26. und 31.12. sowie 01.01. geschlossen

Eigenschaften

Features

Toilets

Parken

100 Car-Parkplätze vorhanden

10 Car-Parkplätze vorhanden

behindertengerecht

15 Bus-Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 1,0 km entfernt

Beer garden | Hotel | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:30 Uhr)

Messel, Außerhalb 30

Hotel Charlottenhof

ca. 4,4 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

Darmstadt, Kranichsteiner Str. 261

Hotel Jagdschloss Kranichstein

French

ca. 7,2 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

Dieburg, Henri-Dunant-Straße 8

Café Schmitt

Vegan

ca. 8,2 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

Mühltal, Am Dippelshof 1

Dippelshof in Traisa

Vegetarian, Mediterranean, International, Regional, German

ca. 8,6 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

Darmstadt, Kirchstr.7-9

Restaurant Bockshaut

ca. 9,3 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 23:00 Uhr)

Mühltal, Ludwigstraße 87

Datterich Schänke

Italian, German

ca. 9,7 km entfernt

Food Establishment | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

Ober-Ramstadt, Darmstädter Straße 34

Cucina Caputo

Italian, Vegan, International

ca. 9,8 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 19:30 Uhr)

Ober-Ramstadt, Hammergasse 9

Restaurant Hammermühle

ca. 10,0 km entfernt

Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:30 Uhr)

Ober-Ramstadt, Entengasse 2

Gaststätte Remise

Unterkünfte in der Nähe

ca. 1,0 km entfernt

Beer garden | Hotel | Restaurant

jetzt geöffnet (bis 21:30 Uhr)

Messel, Außerhalb 30

Hotel Charlottenhof

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,2 km entfernt

Geotope | Museum | Tourist Information Center

geschlossen

Messel, Roßdörferstraße 108

UNESCO-Welterbe Grube Messel - Besucherzentrum -Geopark-Eingangstor Nord

ca. 0,4 km entfernt

Hiking trail

Messel

Ölschiefer-Weg

3:45 h 173 hm 172 hm 15,4 km very easy

ca. 0,9 km entfernt

Hiking trail

Messel

Europäischer Fernwanderweg E1 - Etappe Odenwald

22:00 h 2383 hm 2424 hm 86,1 km very difficult

ca. 0,9 km entfernt

Hiking trail

Messel

Kranichsteiner Waldweg

4:00 h 107 hm 106 hm 15,2 km very easy

ca. 0,9 km entfernt

Hiking trail

Messel

Mörsbacher Grund-Runde

3:45 h 95 hm 95 hm 14,8 km very easy

Das könnte dir auch gefallen

Geotope

Schriesheim, Hauptstrasse

Wildeleutestein

Geotope

Dossenheim, Am Neuberg

Steinbruch Leferenz

Geotope | Museum | Tourist Information Center

geschlossen

Messel, Roßdörferstraße 108

UNESCO-Welterbe Grube Messel - Besucherzentrum -Geopark-Eingangstor Nord

Geotope | Museum

geschlossen

Messel, Langgasse 2

Fossilien- und Heimatmuseum Messel

Fountain | Geotope

Grasellenbach, Siegfriedstraße

Siegfriedbrunnen

Geotope

Lautertal, Hohensteiner Straße

Hohenstein

Geotope

Amorbach, Zittenfeldener Straße

Zittenfeldener Quelle

Geotope

Mühltal, Burg Frankenstein

Magnetsteine

Geotope

Brensbach, Gräbenäckersbach

Menhir von Wersau

Geotope

Michelstadt, Grätz-Markersdorfer-Straße

Kalksteinbruch - Fenster in die Triaszeit

Geotope

Oberzent, Zum Roten Wasser

Moor "Rotes Wasser"

Geotope

Reichelsheim, direkt an der K51 (am Naturpark-Parkplatz)

Steinbruch Rohrbach

Geotope

Erbach, Krähenberger Weg

Rutschstein

Geotope

Fischbachtal, im Wald bei Steinau

Kleines Felsenmeer

Geotope

Erbach, Krähenberger Weg

Ebersberger Felsenmeer

Geotope

Reichelsheim, Freiheitsstrasse

Felsformation "Wildweibchenstein"

Geotope

Miltenberg, im Wald nahe der MIL 5 Richtung Mainbullau

Heunesäulen

Geotope

Oberzent, L 3120 zwischen Olfen und Affolterbach

Steinbruch Olfen

geschlossen

Bensheim, An der Erlache 17

Naturschutzzentrum Bergstraße

Museum

geschlossen

Heppenheim, Laudenbacher Tor 4

Geldmuseum der Sparkasse Starkenburg

Landmark Or Historical Building

geschlossen

Haßmersheim, Burgstraße 1

Deutsche Greifenwarte

Climbing hall | Geotope

Lautertal, Borsteinweg

Borstein

Nature information | Tourist Information Center

geschlossen

Lautertal, Seifenwiesenweg 59

Felsenmeer Informationszentrum - Geopark-Infozentrum

Museum

geschlossen

Mömlingen, Alte Schulstraße 1

Heimat- und Schulmuseum

Thermal bath

jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

Darmstadt, Mercksplatz 1

Jugendstilbad

PublicSwimmingPool

jetzt geöffnet (bis 20:30 Uhr)

Grasellenbach, Am Schwimmbad 2

Freibad Hammelbach

Landmark Or Historical Building

geschlossen

Haßmersheim, Burgstraße 1, Neckarmühlbach

Burg Guttenberg

Landmark Or Historical Building

geschlossen

Heidelberg, Schlosshof 1

Schloss Heidelberg

Museum

geschlossen

Erbach im Odenwald, Marktplatz 7

Schloss Erbach - Deutsches Elfenbeinmuseum

Museum

geschlossen

Erbach im Odenwald, Marktplatz 7

Schloss Erbach - Gräfliche Sammlungen

Tourist Information Center

geschlossen

Grasellenbach, Am Kurpark 1, Gras-Ellenbach

Kurverwaltung und Touristinformation Gras-Ellenbach

© 2021 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead