Startseite  |  Detail

„Auf den Spuren von Mark Twain in Hirschhorn I“

min. 10 Person(en)

Hauptstr. 30, 69434 Hirschhorn, Deutschland

Gesprochene Sprachen:

Deutsche Flagge

Besonders geeignet für:

Es ist vermutlich die legendärste Floßfahrt der Geschichte, über die Mark Twain im Rückblick seiner Reise ins Neckartal in seinem Buch „A Tramp Abroad“ schreibt.

Im Sommer des Jahres 1878 in dunkler Nacht bei Regen und Sturm angelandet, machen er und sein Begleiter Station im Hirschhorner Gasthaus zum Naturalisten. Was er an dem folgenden Tag noch alles in Hirschhorn erlebt, wird durch das spannende Rate- und Suchspiel auf unterhaltsame Weise vor Ort erfahrbar. Indem man knifflige Aufgaben im Team mit 5-6 Teilnehmern löst, kommt man hinter so manches Geheimnis, das die Stadt mit Mark Twain teilt. Dauer ca. 2-3 Stunden. Termine nach Vereinbarung. Teilnahmegebühr richtet sich nach Gruppengröße. Teilnahme auf eigene Gefahr. Kinder ab 8 Jahre. Kinder bis 12 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen. Mindestteilnehmerzahl: 10. Bei Regen: Museum-Quiz im Langbein – Museum Hirschhorn. Alternativ kann auch eine einstündige, barrierefreie Version in der Hirschhorner Altstadt gebucht werden. (Mark Twain II).

Preise


Teilnahmegebühr richtet sich nach Gruppengröße.

akzeptierte Zahlungsmittel:

Cash

Parkplätze vorhanden

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen

© 2024 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead